Leitbild Landkreis Wittmund

Neuigkeiten

15. August 2018

Der Prozess zur Erarbeitung des Leitbildes für den Landkreis Wittmund startet:
Die cima trifft sich zu einem Auftaktgespräch mit dem Auftraggeber.

27. September 2018

Als zentrales Steuerungsgremium für den Leitbildprozess fungiert eine Lenkungsgruppe. Diese gibt Richtungsvorgaben im Prozess, legitimiert (Zwischen-)Ergebnisse und kommuniziert diese nach außen. Ebenfalls tragen die Mitglieder der Lenkungsgruppe als Multiplikatoren zum Gelingen und zur Umsetzung von Maßnahmen bei. Am 27. September traf sich die Lenkungsgruppe zur ersten Sitzung. Themen waren unter anderem der Fragebogen und die Expertengespräche. In der Lenkungsgruppe sind vertreten:

Holger Heymann, Uwe Cassens, Hermann Stigler, Wilhelm Scherf, Malte Tammeus, Uwe Hinrichs, Marco Börgmann, Peter Elster, Hermann Garlichs, Werner Hillie, Ralf Klöker, Karin Garlichs, Enne Fischer, Heinz Buss, Hans-Hermann Lohfeld, Egon Kunze, Heiko Willms, Martin Mammen, Arthur Engelbrecht, Rita Kube, Heiko Reents

Ab 15. Oktober 2018

Die projektbegleitende Webseite www.leitbild.lankreis-wittmund.de wird eingerichtet und fortlaufend mit Inhalten bestückt.

Der Startschuss für eine sechswöchige Online-Befragung zum Landkreis Wittmund fällt. Mit diesem Beteiligungsformat auf der Webseite werden verstärkt Personen angesprochen, die im Landkreis Wittmund wohnen. Die Teilnehmer werden dabei schrittweise durch die Befragung geführt. Die Ergebnisse werden gespeichert und schließlich durch die cima ausgewertet. Die Befragung endet am 30. November 2018.

23. Oktober 2018

Die cima hat sich zu einer Kreisbefahrung mit dem Auftraggeber getroffen, um einen Eindruck vom Landkreis Wittmund zu erhalten. Mit dabei waren Landrat Holger Heymann, Malte Tammeus und Ralf Klöker vom Landkreis Wittmund sowie Martin Kremming, Carolin Schack und Anna Arlinghaus von der cima.

Unter anderem wurde das Ewige Meer und das Wittmunder Klinkerwerk besichtigt. Zur Stärkung gab es frischen Fisch aus der Nordsee. Im Anschluss fand ein Pressegespräch statt.